zur Startseite...Konzerte und VeranstaltungenRückblickPressespiegelmusica canterey Bamberg e.V.ChorCD-EditionBildergalerie Kontakt

Samstag, 25. Juni 2022, 20.00 Uhr
Obere Pfarre, Kaulberg

Barocke Klangpracht im Kirchenraum

Psalmvertonungen und Geistliche Konzerte von Heinrich Schütz, Johann Rosenmüller und Samuel Capricornus

Ensemble 1684 (Leipzig)
Leitung: Gregor Meyer
Chor der Musica Canterey Bamberg
Leitung: Norbert Köhler


Heinrich Schütz brachte die venezianische Mehrchörigkeit, die er vor Ort bei Giovanni Gabrieli studieren konnte, mit nach Deutschland und schuf mit seinen Psalmen Davids von 1619 einen ebenso beispielhaften wie umfangreichen Werkzyklus. Die musikalische Umsetzung der von Luther ins Deutsche übertragenen Texte gilt als einzigartige Leistung.
Darauf konnte der eine Generation jüngere, in Leipzig, Venedig und Wolfenbüttel tätige Johann Rosenmüller aufbauen. Er gehörte in der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts zu den im deutschen Raum am meisten aufgeführten Komponisten.
Der böhmische Komponist Samuel Capricornus gelangte nach Aufenthalten in Wien und Preßburg als Hofkapellmeister nach Stuttgart. Er schuf Werke verschiedenster Gattungen und trug vor allem zur Entwicklung des geistlichen Solokonzerts bei.

 

 

Datenschutz und Impressum