zur Startseite...Konzerte und VeranstaltungenRückblickPressespiegelmusica canterey Bamberg e.V.ChorCD-EditionBildergalerie Kontakt

Samstag, 13. Juli 2019, 20.00 Uhr
Obere Pfarre, Bamberg

Festliches Jubiläumskonzert
Klangpracht Venedigs

Groß besetzte Werke von Giovanni Gabrieli,
Claudio Monteverdi und Heinrich Schütz

Nele Gramß (Sopran), Beat Duddeck (Altus),
Stefan Heidweiler (Tenor), Markus Simon (Bass)
Instrumentalsolisten l’arpa festante
Chor der Musica Canterey Bamberg
Leitung: Norbert Köhler

Die mehrchörige Musizierpraxis Venedigs wurde von Giovanni Gabrieli zu einem prachtvollen, auf Raumwirkung ausgerichteten Stil entwickelt. Der verstärkte Einsatz von Instrumenten erweiterte den Klangraum und dessen Farbspektrum. Claudio Monteverdi, dem maßgeblich die Entwicklung eines dramatischen Sologesangsstil zu verdanken ist, führte diesen 1613 als Kapellmeister an San Marco auch in der geistlichen Musik ein. Heinrich Schütz, der bedeutendste unter Gabrielis zahlreichen Schülern, machte den venezianischen Stil vor allem durch seine Psalmen Davids von 1619 nördlich der Alpen bekannt.

 

 

Datenschutz und Impressum